Mit der Benutzung dieser Website stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.
6.0
Reviews

Nahschuss – Review 

Vergangene Epochen als Zentrum moralischer Tiefpunkte gelten als beliebter Schauplatz des verbitterten Konfrontationskinos. Welch Schrecken bereits durch zahlreiche Szenerien der Unterdrückung und Todesangst auf den Bildschirm gebannt worden ist, lässt sich längst nicht mehr an der Hand abzählen. Inmitten der konservativen Ideologie der politischen Überwachung…

6.0
Reviews

Reminiscence – Vergangenheit ohne Zukunft? 

Die Kraft der Erinnerung ist tückisch. Wunderschön und einfühlsam, gleichzeitig aber auch empathielos und krankhaft realistisch. Die transferierte Emotionswoge einer Erinnerung an die guten und schlechten Tage von damals kann einen von innen auffressen, besonders wenn die guten Tage den schlechten gewichen sind und man…

7.0
Reviews

Fear Street – Teil 3: 1666 – Review 

Die Ernsthaftigkeit verdichtet sich, die Zeitsprünge erweitern sich. Wir schreiben das Jahr 1666 und befinden uns inmitten einer Pilgergemeinde im Zentrum des baldigen Terrorvororts. Andere Zeiten, andere Bräuche. Leidenschaftliche Frömmigkeit, gesittete Verhältnisse und eine bis auf wenige Einzelfälle abgesehen wohlwollende Gesellschaftsharmonie. Gerade in Anbetracht der…

5.0
Reviews

Fast & Furious 9 – Review 

Ab wann wird brennende Leidenschaft zu grobem Narzissmus? Es gibt sich selbst repräsentierende Filme wie Birdman, Franchises wie Fluch der Karibik und Universen wie das MCU, welche sich ihren Größenwahn redlich verdient haben. Bei der epischen Bandbreite der – ob es einem gefällt oder nicht…

3.0
Reviews

Monster Hunter – Review 

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Einen Beweis unter vielen für dieses Sprichwort liefert Regisseur Paul W. S. Anderson, welcher sich mit vielen Videospielverfilmungen wie Alien vs. Predator, Mortal Kombat und insbesondere dem Resident Evil-Franchise ein recht umstrittenes Vermächtnis aufgebaut hat. Von vielen gefeiert und mindestens…