Mit der Benutzung dieser Website stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.
1.0
Reviews

Moonfall – Review 

Kunst liegt bekannterweise im Auge des Betrachters. Wenn man nun den Versuch unternimmt, sich in den Verstand von Roland Emmerich – dem Spitzenprädator des Katastrophenfilmes – hineinzuversetzen, entwickelt sich folgende These schnell zu logischer Realität: Moonfall ist genau das, was sich der Regisseur deutscher Herkunft…

7.0
Schatzkiste

Enemy Mine – Review 

Man muss nicht immer tief in die Trickkiste greifen, um eine bekannte Story kreativ aufleben zu lassen. Das Konstrukt von Wolfgang Petersens erster Produktion aus dem amerikanischen Raum ist über Berg und Tal vertraut — zwei rivalisierende Individuen müssen ihre Fehde unterbrechen, damit sie durch…

5.0
Reviews

Scream (2022) – Review 

So verhasst Remakes und Fortsetzungen im gewissen Abstand zum Original auch sein mögen, verbindet sie alle etwas, das ihnen nicht genommen werden kann: Mut. Es erfordert viel Mut, sich an einer etablierten Quelle zu versuchen. Mit einer Woge der Unzufriedenheit hat ein Filmteam zu rechnen,…

7.0
Schatzkiste

Strafpark – Review 

Warum sind es immer die verstörenden Visionen, die einer realistischen Zukunft in nicht allzu weiter Ferne am nächsten kommen? Als einer der kontroversesten Filme aller Zeiten und somit gleichzeitig einem der Urväter des transgressiven Kinos ist Peter Watkins im Jahre 1971 erschienener Punishment Park, in…

6.0
Reviews

Gipfel der Götter – Review 

Zum höchsten Punkt der Erde Sobald man bei einem Hobby von einer Leidenschaft sprechen kann, ist dieses es wert, nachempfunden zu werden. Woraus schöpft man den Antrieb, einer Begeisterung nachzueifern und sich ihr bedingungslos hinzugeben? Besonders bei einer Aktivität wie der des Bergsteigens. Unerreichbar wirkende…

6.0
Reviews

Prisoners of the Ghostland – Review 

Absurditäten heftigsten Ausmaßes Nicht immer hält die verlockende Packung ein, was sie verspricht. Nicolas Cage und Sion Sono sind zwei Namen, die in Kombination ein Gespann abgeben, von dem man bis zu dieser Kollaboration gar nicht wusste, dass man es braucht. Und doch wurden die…

7.0
Schatzkiste

Bloodline – Review 

Gewalt im Film – neu gedacht? Wann hat ein Film das, was man “Stil” nennt? Wie weit muss ein Werk ein handverlesenes Charakteristikum pushen, dass es als dominantes Alleinstellungsmerkmal funktioniert? Dies kann im Interesse des Filmes und den hinter ihm steckenden Talenten praktisch alles sein….

7.0
Reviews

Last Night in Soho – Review 

Es plagt ein Gefühl. Das Gefühl, in der falschen Zeit geboren zu sein. Nicht mit dem Hier und Jetzt akklimatisieren zu können und es noch viel mehr nicht zu wollen. Alle Eigenschaften, welche es repräsentieren und definieren abzulehnen. Anstatt sich der zeitgenössischen Struktur anzupassen, ihr…

2.0
Reviews

Red Notice – Review 

“Aalglatt” ist eine unter diversen Rubriken, mit denen Produkte auf Netflix kategorisch verschlagwortet werden. Eine interessante Begrifflichkeit. Ultimativ und unkonventionell. Der Aal gilt in seiner anatomischen Beschaffenheit als immens schlüpfrig und dazu äußerst wendig in seiner Mobilität, daher mündet dieses beliebte Sprichwort. Wem unter der…

9.0
Schatzkiste

The Texas Chainsaw Massacre (1974) – Review 

Die stählerne Hitze der texanischen Mittagssonne peitscht den harten Asphalt. Der Kadaver eines unschuldigen Armadillos schleicht sich unter die ersten Bilder. Inmitten der staubtrockenen Savanne klappert der Van unserer Protagonisten seinem Schicksal entgegen. Es soll ein klassischer Road-Trip werden, einer unter Freunden. Die Bühne ist…