Mit der Benutzung dieser Website stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.
8.0
Reviews, Schatzkiste

Proxima – Review 

Den Sternen so nah Als die aufeinandertreffenden Handflächen von Sarah (Eva Green) und Stella (Zélie Boulant-Lemesle) nur von einer dünnen Glasscheibe getrennt werden, sind sich Mutter und Tochter trotz minimalen Abstands so fern wie nie zuvor. Auf einmal erscheint alles endgültig. Sarah ist ein Crewmitglied…

9.0
Reviews

The Batman – Review 

Ein Held auf Rätseljagd Immerwährende Nässe, stickige Luft und Zwielicht – das sind die Merkmale der Metropole Gotham City. So auch in The Batman. Trostlos muss das Noir-Territorium des Rächers im Fledermausanzug sein. Schließlich ist der Schauplatz in der Comicwelt ein Synonym für Jahrhunderte andauerndes Elend,…

7.0
Reviews

Tides – Review 

Die Erde wurde als unbewohnbar klassifiziert. Pandemien, Kriege und nicht zuletzt durch Klimawandel bedingte Naturkatastrophen überfluteten wortwörtlich unseren grünen Planeten. Gerade noch rechtzeitig floh die Menschheit in die Weiten des Weltraums, kann sich dort aber nicht fortpflanzen. Jahrzehnte später startet eine zweite Expedition namens Ulysses…

8.0
Reviews

Nightmare Alley – Review 

Finstere Straßen, in Zigarettenrauch gehüllte Innenräume sowie ein Rummelplatz mit allerlei sehenswerten Gestalten – Oscarpreisträger Guillermo del Toro erzählt diesmal keine Fabel über entstellte Monster, dafür aber von Menschen, die monströse Absichten haben. Nightmare Alley entführt die Filmschauenden in die 40er Jahre, um dort eine…

8.0
Reviews

Candyman (2021)- Review 

Sag seinen Namen fünf Mal in den Spiegel und er tritt hinter dir in Erscheinung. Dein letzter Atemzug wird nahe sein. Bereits 1992 überzeugte die Spukgestalt Candyman in den Lichtspielhäusern. Aus der Sicht der kultivierten Doktorandin Helen Lyle wurde jener Mythos in den von Gentrifizierung…

6.0
Reviews

Gunpowder Milkshake – Review 

Amerikas neue Actionformel Mit abgebrochenem Wischmoppstiel in der Hand sieht sich Samantha (Karen Gillan) in einer verlassenen Bowling-Halle von drei unfreundlichen Männern bedrängt. Das schummrige Licht und der blitzblanke Holzboden tauchen die Szenerie in eine fluoreszierende Spiegelfläche, direkt unter den Füßen der beiden Seiten. Gleich…

7.0
Reviews

Ghostbusters: Legacy – Review 

Nostalgie als Grundlage Fan von Klassikern und Kultwerken der Filmgeschichte zu sein, kann zu schmerzhaften Erlebnissen führen. Denn seit einiger Zeit ist die Kulturbranche, darunter vor allem Hollywood, auf eine äußerst lukrative Marktstrategie gestoßen: Nostalgie. Das wohlige Gefühl der Kindheit lockt das mittlerweile erwachsene Publikum…

9.0
Reviews

Gosford Park – Review 

Es schüttet Katzen und Hunde. Britisches Wetter. Regentropfen machen sich auf der Windschutzscheibe eines alten Rolls Royce der 30er Jahre breit und weichen den Scheibenwischern nur mühselig. An jenem nassen Tag versammelt sich die versnobte Gemeinschaft wohlhabender Aristokraten und deren Bekannter auf dem Anwesen von…

4.0
Reviews

The French Dispatch – Review 

2014 zeigte der Regisseur Wes Anderson mit seiner wahrscheinlich bekanntesten Kreation Grand Budapest Hotel, wie abgedroschene Bildformate und Stilistik sich beim Kinopublikum weiterhin durchsetzen können. Glorreiche Stars besetzten die komödiantischen Rollen, die rhythmischen Bilderfluten sprudelten vor Einfällen und Kniffen in ihren Kameraeinstellungen und Montagen. Ein…