Subsrcibe

* You will receive the latest news and updates on your favorite celebrities!

Trending News

Mit der Benutzung dieser Website stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.
3.0
Reviews

Act of Valor (2012) – Review 

Wie beeindruckend kann ein Film sein? Wenn die Machart eine immense Souveränität ausstrahlt und dem Zuschauer das Gefühl gibt, dass er seine Wirkung entfaltet und langfristig ausnutzt, hat ein Film schon mal etwas richtig gemacht. Dabei verbreitet der Film eine völlig zerstreuende Stimmung, als würde man einer noch nie dagewesenen Intensität beiwohnen. Ein Film dieser Kategorie ist selten. Und in diese Kategorie fällt Act of Valor.

5.0
Reviews

His House – Review 

Von allen Seiten grölte die Begeisterung, Netflix habe sich scheinbar nicht nur eine ihrer besten Eigenproduktionen bis kurz vor Ende des Jahres aufgehoben, sondern liefere gleichzeitig den besten Horrorfilm des ganzen Jahres. Das Regiedebüt von Remi Weekes wurde mit großen Vorschusslorbeeren vertrieben, um welche sich in den kommenden Tagen weitere Nachschusslorbeeren sammelten….

6.0
Reviews

Rebecca – Review 

Bei manchen Remakes von gewissen Filmen werden ohne zu Zögern die Fackeln und Mistgabeln bereits aus Prinzip ausgepackt. Oftmals ist die Empörung über ihre bloße Existenz größer als die Freude darüber, dass sich ihrer angenommen wird. Ist das bei Rebecca gerechtfertigt…?

4.0
Reviews

Peninsula – Review 

Mit Peninsula präsentiert der Südkoreaner Yeon Sang-ho den Nachfolger einer der beliebtesten Zombie-Hits der vergangenen Dekade in den Kinos: Train to Busan erfand das Untoten-Rad nicht neu, überzeugte aber mit einem frischen, klaustrophobischen Setting, subtiler, klassisch südkoreanischer Gesellschaftskritik und einigen der intensivsten und emotionalsten Szenen,…

5.5
Reviews

Enfant Terrible – Kurzreview 

Fassbinders Leben ist zweifellos ein interessantes. Drogeneskapaden, wild ausgelebte Sexualität, und eine brennende Passion für die Filmkunst. Oskar Roehler bannt das auf eine höchst unkonventionelle Art und Weise auf die Leinwand: Statt klassischer Filmkulissen und Außendrehs setzt der Regisseur auf einfache Theaterkulissen. Sicherlich der mutigste…

7.0
Reviews

Tenet – Review 

Eine beunruhigende Vorahnung. Ein mulmiges Gefühl begleitete mich in den Kinosaal. Wenige Tage vor dem Starttermin hatte ich die grobe Befürchtung, dass dieser Film meine Erwartungen untertreffen wird. Selbst das Prädikat “solide” wäre für Nolans Verhältnisse eine derbe Enttäuschung, wenn man sich seinen Standard ansieht….

5.0
Reviews

Da 5 Bloods – Review 

Da 5 Bloods trifft ein wichtiges Thema genau in der richtigen Zeit, sodass er thematisch zweifellos zu den filmischen Highlights des Jahres gehören wird. Ich mag grundsätzlich auch sehr gerne, wie direkt Spike Lee mit dem Thema umgeht – statt auf Subtilität zu setzen, übt…

Reviews

Vergiftete Wahrheit – Review 

Als geistiger Nachfolger von Spotlight betritt Dark Waters filmische Gewässer, die mit einer beachtenswerten Menge an Prestige aufgeladen sind. Vor fünf Jahren war Spotlight großer Kritiker- und Publikumsliebling und wurde letztendlich mit dem “Best Picture”-Award der Academy dafür gerühmt. Eigentlich alle Kriterien, die aus Spotlight…