Mit der Benutzung dieser Website stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.

Letzte Beiträge

1.0
Reviews

Moonfall – Review 

Kunst liegt bekannterweise im Auge des Betrachters. Wenn man nun den Versuch unternimmt, sich in den Verstand von Roland Emmerich – dem Spitzenprädator des Katastrophenfilmes – hineinzuversetzen, entwickelt sich folgende These schnell zu logischer Realität: Moonfall ist genau das, was sich der Regisseur deutscher Herkunft…

8.0
Reviews

Nightmare Alley – Review 

Finstere Straßen, in Zigarettenrauch gehüllte Innenräume sowie ein Rummelplatz mit allerlei sehenswerten Gestalten – Oscarpreisträger Guillermo del Toro erzählt diesmal keine Fabel über entstellte Monster, dafür aber von Menschen, die monströse Absichten haben. Nightmare Alley entführt die Filmschauenden in die 40er Jahre, um dort eine…

7.0
Schatzkiste

Enemy Mine – Review 

Man muss nicht immer tief in die Trickkiste greifen, um eine bekannte Story kreativ aufleben zu lassen. Das Konstrukt von Wolfgang Petersens erster Produktion aus dem amerikanischen Raum ist über Berg und Tal vertraut — zwei rivalisierende Individuen müssen ihre Fehde unterbrechen, damit sie durch…

8.0
Reviews

Candyman (2021)- Review 

Sag seinen Namen fünf Mal in den Spiegel und er tritt hinter dir in Erscheinung. Dein letzter Atemzug wird nahe sein. Bereits 1992 überzeugte die Spukgestalt Candyman in den Lichtspielhäusern. Aus der Sicht der kultivierten Doktorandin Helen Lyle wurde jener Mythos in den von Gentrifizierung…

5.0
Reviews

Scream (2022) – Review 

So verhasst Remakes und Fortsetzungen im gewissen Abstand zum Original auch sein mögen, verbindet sie alle etwas, das ihnen nicht genommen werden kann: Mut. Es erfordert viel Mut, sich an einer etablierten Quelle zu versuchen. Mit einer Woge der Unzufriedenheit hat ein Filmteam zu rechnen,…

7.0
Schatzkiste

Strafpark – Review 

Warum sind es immer die verstörenden Visionen, die einer realistischen Zukunft in nicht allzu weiter Ferne am nächsten kommen? Als einer der kontroversesten Filme aller Zeiten und somit gleichzeitig einem der Urväter des transgressiven Kinos ist Peter Watkins im Jahre 1971 erschienener Punishment Park, in…

6.0
Reviews

Gipfel der Götter – Review 

Zum höchsten Punkt der Erde Sobald man bei einem Hobby von einer Leidenschaft sprechen kann, ist dieses es wert, nachempfunden zu werden. Woraus schöpft man den Antrieb, einer Begeisterung nachzueifern und sich ihr bedingungslos hinzugeben? Besonders bei einer Aktivität wie der des Bergsteigens. Unerreichbar wirkende…