Mit der Benutzung dieser Website stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.

Letzte Beiträge

8.0
Reviews

Mandy (2018) – Review 

Stille Wasser sind tief, geruhsame Flammen unendlich. Genährt vom Sauerstoff der Emotionen, entwickelt sich Red Miller (Nicolas Cage) zu einer ebensolchen Flamme. Dabei könnte das zurückgezogene Dasein mit seiner Frau Mandy (Andrea Riseborough) nicht schöner sein. Die beiden kuscheln im Bett und reden über galaktische...
4.0
Reviews

The Witness (2018) – Review 

Nass sind die Straßen in einer pechschwarzen Nacht, lediglich der Scheinwerfer eines fahrenden Autos durchbricht die Dunkelheit. Die Perspektive steht auf dem Kopf, ist somit verkehrt herum; selbiges lässt sich in einem pessimistischen Atemzug über unsere Welt auch sagen. Menschen tun Artgenossen abscheuliches an, Mord...
9.0
Schatzkiste

Predator (1987) – Review 

Unnachgiebig ist der Standort, in den Major Alan „Dutch“ Schaefer (Arnold Schwarzenegger) seinen Söldnertrupp führen muss. Ihre Mission ist es, als Geiseln gefangene Soldaten aus den Fängen von Guerillakämpfern zu befreien; mitten im Herz des tiefsten Tropendschungels. Als seien diese Aufgabe und deren Umstände nicht...
7.0
Reviews

60 Minuten – Review 

Ausgerechnet am Geburtstag seiner Tochter muss Octavio (Emilio Sakraya) zu einem Mixed Martial Arts Kampf ins Octagon steigen. Der Druck ist hoch. Eigentlich sind er und sein Kumpel Paul (Dennis Mojen) pleite. Ihr Trainingsstudio steht vor dem Aus, seine Kollegin Cosima (Marie Mouroum) beklagt sich...
8.0
Reviews

Palm Springs (2020) – Review 

Peinliche Momente und das Verlangen, selbige rückgängig machen zu können, kennen wir alle. Sei es ein missverstandener Gesichtsausdruck, unlustiger Witz oder das versehentliche Entfleuchen eines Furzes während der Klassenarbeit – der Wunsch, dies wäre nie geschehen, bleibt stark und standhaft. Nyles (Andy Samberg) hat dieses...
2.0
Reviews

Rebel Moon – Teil 1: Kind des Feuers – Review 

Ursprünglich ist für den Start dieses Textes eine billige Referenz auf andere Filme geplant gewesen, aber versuchen wir trotz sämtlicher Verlockung völlig unironisch und mit aller Ernsthaftigkeit die Dinge beim Namen zu nennen: Zack Snyders aktuellstes, als Science-Fiction-Epos angedachtes Erzeugnis ist ein grausiges Machwerk. Schockierend...
5.0
Reviews

Maestro – Review 

Zu träumen ist ein gefährliches Wagnis, denn wie garantiert man sich selbst, dass Träume eines Tages wahr werden? Ambitionen erreichen schnell Höhen, deren Messlatten nicht mehr ohne Risiko beim Sprung zu überqueren sind. Es liegt bei einem selbst, ob einem der Sprung und der potenzielle...